* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Themen
     filme
     und sonst so
     Konzerte
     Ich & Ich

* mehr
     kino, dvd, video
     Sport
     Musik

* Links
     olsen
     the secrets
     Bitume
     Festival Mailand
     Hurricane-Festival
     Punk & Ska Festival
     laut.de
     Blues
     kidneythief
     masterpiece
     pulp poetry
     silvergirl
     sternschwester
     vapour trail
     borderline-hilfe
     svv
     verbuendet






Irgendwas liegt heute in der luft...
Mein bauch kribbelt vor aufregung oder freude oder was weiß ich.
Ich hüpfe mehr als dass ich laufe und das auf so schönen stiefeln mit 10 cm absätzen.
Muss ich ja tragen, weil ich auf der arbeit bin. Stiefel ja. Der absatz nur deshalb damit ich auch ans oberste regal mit den arbeitsspeichern ran komme. Und nicht jedes Mal ne leiter holen muss.
warum entschuldige ich mich eigentlich immer für meine „arbeitskleidung“. „weil ich mir komisch vorkomme in stiefeln und nadelstreifen am körper“ beruhige ich mich selber. Meine ma sagt immer „Du siehst aber wirklich schick aus heute, steht dir gut“ jajajajaja....
netzstrumpfhose und rock und chucks sind mir aber lieber.
Aber noch mal zurück zur luft. Mein halb-schwarzer (...) arbeitskollege, quasi wie mein chef immer sagt „der quotenneger in unserer firma“ macht mal wieder wieder über sich selber witze.
Mein anderer arbeitskollege erzählt von feuerroten tauben. Der kleine nils macht gerade eine pause.
Eine pause vom rauchen wie er sagt. Damit man ihm nicht nachsagen kann er hätte das aufgeben nicht geschafft. Somit dann also pause. Auch doof, weil ich mich am liebsten mit ihm in der küche getroffen habe. Aber guter vorsatz. Dachte ich bevor ich meine schachtel nahm und in der küche verschwand.
Einer ist frisch verliebt und rennt genauso verwirrt durch die gegen wie ich.
Ich werde nur noch die kleine oder schnubbelchen genannt und mein chef besteht darauf, dass ich keine blumen in meine wohnung bekomme, damit ich nicht noch mehr wichtige sauerstoffspender zur strecke bringe.
Er giesst aber immer noch meine blumen in meinem büro mit hingabe. Er hat es einfach aufgegeben.
und eine aufforderung zum table-dance hab ich heute auch bekommen.
„kleine, kommst mal bitte“ „ja“ „würdest du dich bitte auf meinen schreibtisch stellen und ein bischen für mich tanzen?“
?!?!?!?!
heute ist doch nicht Freitag.
13.7.06 10:57
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung