* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Themen
     filme
     und sonst so
     Konzerte
     Ich & Ich

* mehr
     kino, dvd, video
     Sport
     Musik

* Links
     olsen
     the secrets
     Bitume
     Festival Mailand
     Hurricane-Festival
     Punk & Ska Festival
     laut.de
     Blues
     kidneythief
     masterpiece
     pulp poetry
     silvergirl
     sternschwester
     vapour trail
     borderline-hilfe
     svv
     verbuendet






Die Gedanken sind frei

Die Welt hat eine Geschichte, die Kontinente haben eine Geschichte. Und ich. Ich habe auch eine. Ich spiele mit dem Gedanken sie aufzuschreiben. Vielleicht damit noch weiter verarbeiten können. Doch über Missbrauch in der familie gibt es viele Bücher. Gute und schlechte. Hilfreiche und Hilflose. Ich fange damit an meinen Lebenslauf tabellarisch aufzuführen. Wenn ich mir den so anschaue, frage ich mich immer wieder warum. Und dieses warum macht mich wahnsinnig. Ich kaue nervös an den fingernägeln. Kratze dann meine Narben wieder auf. Es geht wieder los. Das selbstverletzen. Ich habe angst davor. Und ich suche den schuldigen. Ich weiß doch eigentlich wer das ist. Und doch musste ich lernen mich nicht immer wieder in die Opfer-Rolle fallen zu lassen. Das ist nicht einfach, wenn in Nachrichten und Tv-Sendungen immer wieder bei missbrauch von Opfern die Rede ist. Es erinnert. Alles erinnert. Fast in jeder Serie immer nur Erinnerungen. Eine Farbe, eine Handbewegung, ein Satz. Wann hört das auf? Was das mit der Weltgeschichte zu tun hat? Ich habe keine Ahnung. Ich wollte wohl was anderes schreiben. Aber: die gedanken sind frei.
5.12.07 21:34
 


Werbung


bisher 4 Kommentar(e)     TrackBack-URL


claudy / Website (6.12.07 03:38)
das ist bestimmt schwer, immer wieder mit sowas konfrontiert zu werden, immer wieder daran erinnert zu werden...


antje (6.12.07 11:43)
Ja, das ist es. Aber es ha t ja auch nie jemand behauptet, dass das leben einfach wär :damn:


... (11.12.07 14:04)
Opfer? dass ich nicht lache.


... (11.12.07 14:05)
und das selbstverletzen. ist doch eh nur eine suche rnach aufmerksamkeit. die hast du doch früher genug bekommen.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung