* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Themen
     filme
     und sonst so
     Konzerte
     Ich & Ich

* mehr
     kino, dvd, video
     Sport
     Musik

* Links
     olsen
     the secrets
     Bitume
     Festival Mailand
     Hurricane-Festival
     Punk & Ska Festival
     laut.de
     Blues
     kidneythief
     masterpiece
     pulp poetry
     silvergirl
     sternschwester
     vapour trail
     borderline-hilfe
     svv
     verbuendet






hamburch, konzerte, reeperbahn - ein schöner abend

Muff Potter und Schrottgrenze.
ja es sollte ein emo-abend werden.
schon emo genug die fahrt nach hamburg... im dunkeln an der k?lbrandbr?cke vorbei, hach ich liebe diese stadt. die lichter, die gesamte atmosph?re... ich will dahin, f?r immer...
erstmal ?ber st. pauli zum molotow. uh, so viel leute, die wollen da doch nicht alle rein. doch, ausverkauft. ich nannte es ?ber-ausverkauft. kein platz, keine luft zum atmen, aber astra. immerhin.
ein sch?nes konzert von Schrottgrenze. ?berall ein l?cheln, selbst bei denen die sie vorher nicht kannten. ja, sie nehmen einen halt mit. mit in die gedankeng?nge, auf eine reise durch sich selbst. ohne ende, kreuzfahrt ins nichts, ein namenloser weg halt.
es wurde immer voller, aber was solls. die aufregung stieg, das kribbeln wurde immer st?rker und dann spielten sie. einfach so drauf los. tolle songs. die hitze, die n?he zu den anderen, das gef?hl, der abend w?rde nicht aufh?ren. nicht nachdenken, einfach treiben lassen. manchmal musste ich mich nach dem treiben lassen dann aber auffangen lassen. ist halt doch immer noch ne art punkkonzert. aber toll wars. das licht ging nach der zugabe an, ein l?cheln, dass ich nicht mehr wegbekam, lag auf meinen lippen. ein durchgeschwitztes top, die gewissheit, dass ich lange von diesem konzert zehren w?rde und vor allem der fu?marsch noch ?ber st. pauli. hach, und das passenderweise noch nachts um halb eins. es machte nicht, dass ich erst um 5 im bett war, um sieben wieder aufstehen musste. ich sp?rte nur energie, reine gl?cksgef?hle.
emo-sein kann so befreiend sein.
toll wars. ja.
10.11.05 12:41
 


Werbung


bisher 5 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Masterpiece / Website (10.11.05 13:05)
morgen abend spieln hier Muff Potter, aber du dieser blöde Emokollege (mit Muff Potter T Shirt) muss ja Geburtstag feiern *g*


skalesantje (10.11.05 14:21)
jaaa.. ich hab auch erst jetzt erfahren, dass muff potter das letzte wochenende in luzern gespielt haben..
und nicht "blöder" emokollege... "schicker emokollege"
schenk ihm die karte zum geburtstag und fahr mit ihm hin und feiert da.


Masterpiece / Website (10.11.05 15:54)
naja, die feier is schon angesagt, sonst wär er wohl hin. Die spieln aber auch noch als Vorband von Turbonegro, Mando Diao, Life Of Agony etc am 26.11. - halt nur 35 Euro sind sseeeeeehr viel.


wir sind von guten eltern / Website (20.12.05 19:28)
muff potter un schrottgrenze hab ich im sommer gesehn.
wundervoll.


69 (14.4.06 03:03)
jo, die beschreibung des konzis passt echt sehr gut.. wurd da mithin geschleppt an meinem b-day und naja, klitschnass, n paar blaue flecke und noch um einiges blauer im kopp wieder rausgekommen und die nacht durch weitergefeiert^^ ein gelungner abend^^

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung