* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Themen
     filme
     und sonst so
     Konzerte
     Ich & Ich

* mehr
     kino, dvd, video
     Sport
     Musik

* Links
     olsen
     the secrets
     Bitume
     Festival Mailand
     Hurricane-Festival
     Punk & Ska Festival
     laut.de
     Blues
     kidneythief
     masterpiece
     pulp poetry
     silvergirl
     sternschwester
     vapour trail
     borderline-hilfe
     svv
     verbuendet






Mädchenpogo

Oh man, wie ich das hasse. Klar kann ich die Leute verstehen, die sagen „pogo auf Konzerten ist doch scheisse, ich will die Musik geniessen“. Aber zu einem Punkkonzert gehört Pogo wie tzaziki auf den döner (und auch da scheiden sich die Geister). Das ist doch Punkrock, baby. Aber da mach ich keinen Unterschied. Bitume sind Punkrock. Und Punk und seit neuestem wohl auch ein bischen pop. Mag ich nicht, will ich nicht. Aber einige Lieder sind trotzdem toll. Zurück zum Konzert. Erster song, ab in die Menge. Halt, Doppelknoten nicht vergessen.
Feststellen, dass ein Mädel mit Flip-Flops (die eigentlich Schlack-Schlack heissen müssten) in dem Elite-Pogo-Kreis steht. Ängstlich schaut sie. Tja Pech gehabt. Natürlich wird aufgepasst. Auf sich und auf andere. Jeder hilft jedem. Selbstverstädnlich. Aber Mädels, tut mir und den Jungs den Gefallen und bleibt aussen stehen, wenn ihr das nicht abkönnt. Plötzliches rumgejaule. Ein Mädel ist umgefallen. An sich kein Problem. Aber wegen blauer Flecke weinen? „reiss dich zusammen“ zische ich. Große Augen ihrerseits. Ich bin vielleicht kein Kerl von 1,80 und breiter statur, aber ich maße mir an zu behaupten, dass ich weiß wie man pogo betreibt. Und neben einem Mädels mit Flip-Flops, vor und hinter einem kleine süße mit zwei zöpfchen und Handtaschen. Sorry, aber das ist einfach nervenaufreibend. Und noch schlimmer die dazugehörigen Freunde, die diesen Mädels vorher nicht sagen was auf sie zukommt, und sie mit ihrem armen zu beschützen versuchen. Erklär deiner Kleinen doch einfach mal, dass man sich auf Punkkonzerten nicht in die dritte Reihe stellt.
9.5.07 14:05
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung